Basiskurse

 

Einführung in Matriarchatskunde

In Kooperation mit MatriaVal e.V., Matria-Oase und Labyrinth-Projekt-TAPUAT:

 

31. Oktober - 02. November 14 JdF

in der Alten Schule in Malsch-Waldprechtsweier (Raum Karlsruhe)

 

Anmeldung bei:

ALMA MATER Akademie, Erzberger-Str. 30, 76133 Karlsruhe.

almamaterakademie@yahoo.de

Tel.: 0721/ 7918872 oder 0175/ 1771513

 

Inhalte des Basiskurses Matriarchatskunde

Die Entdeckung von Gesellschaftssystemen, die von „mütterlicher Intelligenz“ getragen werden ermöglicht es, lebensfeindliche, zerstörerische Muster zu verlassen. Damit wird uns eine dem Leben zugewandte, lebensfrohe Ordnung angeboten, die wir in unserem täglichen Leben umsetzen können.

 

Freitag

19.00 bis 22.00 Uhr

Einführung in matriarchales Bewusstsein

+matriarchale Strukturen

+Erfahrungsberichte über persönliche

Wege aus dem Patriarchat im Hinblick

auf matriarchale Werte

+gelebtes Affidamento

+gibt es eine matriarchale Kommunikation?

 

 

Samstag

09.00 bis 13.00 Uhr

Matriarchatskunde konkret

Dagmar Margotsdotter-Fricke,

Uscha Madeisky

+was bedeutet Matriarchat?

+Geschlechterverhältnis

+Generationsverhältnis

+Ökonomie, Politik, Spiritualität

+Familienstruktur

 

15.00 bis 18.00 Uhr

Matriarchale Spiritualität

Siegrun I. Laurent

Matriarchales Leben ist ein ständiger

Dialog mit der Göttin, ein

Sich-in-Übereinstimmung-Bringen mit

dem ALL-SEIEN wovon du ein Teil

davon bist.

SIE ist der Welt innewohnende Kraft,

die uns in uns selbst begegnet.

+heilende und heilige Bewegungsmeditationen

+Rituale im Jahreskreis

+Körpergebete

+Tänze und Gesänge aus

dem „Große-Mutter-Zyklus“

19.00 – 21.00 Uhr

Es geht weiter....

Berichte und neue Projekte

von ehemaligen Studentinnen

der ALMA MATER Akademie

 

Sonntag

09.00 bis 12.00 Uhr

 Matriarchales Ur-Symbol

Li Shalima

+Das Labyrinth als Weltbild immerwährenden Lebens

+Heilungsritual in einem begehbaren Labyrinth

+Filmvortrag

 

12.00 bis 13.00 Uhr

Abschlussrunde und Reflektion

 

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit

MatriaVal e.V., Frankfurt
matriaOase, Hamburg
Labyrinth Projekt, Diez

 

 

*******************************************************************************

Neue Zeitrechnung - Jahrtausend der Frau !

Das Kürzel: JdF taucht auf dieser Webseite häufiger auf. Es ist die Abkürzung für Jahrtausend der Frau. Es handelt sich um eine neue Zeitrechnung, die im Jahre 2000 mit 00 beginnt, als das Jahrtausend der Frau auf dem Hambacher Schloß ausgerufen wurde.

*******************************************************************************